Sensomotorische Einlagen

Sensomotorische Einlagen (auch propriozeptive Einlagen oder afferenzstimulierende Einlagen) wurden entwickelt um die Stärkung, Aktivierung und Stabilisierung der Fußmuskulatur zu bewirken.

Sie leiden an folgenden Schmerzen oder Erkrankungen?

  • Rückenschmerzen, Ischias, Hexenschuß
  • Kniegelenksarthose, Hüftgelenksarthose
  • Schultergelenksarthose, Kalkschulter, Wirbelgelenksarthose
  • Knickfuß, Senkfuß, Spreizfuß mit oder ohne Hallux valgus (Ballenzeh)
  • Fersensporn
  • Skoliose
  • Osteoporose
  • Achillodynie, Achillessehnenentzündungen
  • Alters-Beschwerden am Bewegungsapparat
  • Zehenspitzengang

Orthopädische Einlagen könnten Ihnen zugute kommen.


zurück

Was ist unser besonderer orthopädisch-medizinischer Ansatz?

Meischners Konzept der Individuellen Versorgung:

  • Präzision durch modernen 3D-Scanner
  • sehr dünne Einlagen passen in fast jeden Schuh
  • spezielle und gut verträgliche Materialien mit hochem Qualitätsstandard
  • individuell maßgefertigte Einlagen in 7-10 Tagen geliefert
  • professionelle Beratung
  • handgemacht und made in germany

Unsere orthopädisch-sensomotorischen Einlagen stimulieren durch kleine Druckpolster und Erhebungen ganz gezielt Muskelgruppen. Dadurch soll die Haltung des Fußes und somit die des gesamten Haltung- und Bewegungsapparates verändert werden. Unser aktiv Therapieansatz Sensomotorik by meiflex richtet sich auf die Anwendung bei statischen und axialen Fehlstellungen.

top ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich bin einverstanden.